HAUPTMENÜ  

Nagelstudio17 | Eva Pogea | Hermann-Metzger-Str. 8 | D-88045 Friedrichshafen
T: +49 151 116 111 66 |
 

 
MEINE AUSBILDUNG

Es gibt in Deutschland keinerlei Voraussetzung zum Eröffnen eines Nagelstudios, das heißt, es gibt keine Pflicht an irgendwelchen Ausbildungen oder Schulungen teilzunehmen. Es ist leider so, dass jeder ein Nagelstudio eröffnen kann, auch absolut ohne Vorkenntnisse! Auch darf jeder ohne Fachkenntnisse oder Qualifikationen einfach Schulungen anbieten und Zertifikate ausstellen!

Ich bin staatlich geprüfte Nageldesignerin (HWK) und habe an über 25 Kursen, Seminaren, Workshops, Trainings und Prüfungen teilgenommen, denn eine professionelle Ausbildung und hygienisches Arbeiten gehören für mich zur Selbstverständlichkeit. Dadurch bin ich in der Lage außergewöhnliche, formschöne und haltbare Nägel zu gestalten.

Die Urkunde "Geprüfte Nageldesignerin (HWK)" garantiert eine solide ausgebildete, qualifizierte, staatlich geprüfte Nageldesignerin, denn nur eine geprüfte Fachkraft darf diesen Titel führen!

Schulungsinhalt Theorie: Gesundheit, Anatomie und Physiologie, Dermatologie, Bakterielle Hautkrankheiten, Virus-Erkrankungen, Pilzerkrankungen, Hygiene, Hygiene Verordnung, Produktchemie, Gefahrenzeichen, Kosmetikverordnung, Materialkunde, Systeme, Statik der Modellage/Verlängerung, Arbeitstechnische Anwendungen, Verwendung der elektrischen Feile im Studio, Betriebswirtschaft.

Schulung Praxis: Gel / Fiberglas / Pulver und Flüssigkeit (Acryl), Nagelverlängerung, Auffülltechnik, Reparatur eines Nagels, Anwendung von verschiedenen Nailart-Techniken, Naturnagel Maniküre.